Country flag  Sprache

Global image  Global

Über Schlegel


SchlegelGiesse ist der internationale Geschäftsbereich der an der Londoner Börse notierten Gesellschaft Tyman PLC und bietet innovative, qualitativ hochwertige Komponenten für die Fenster- und Türenindustrie.

Die Division ist tätig in Europa, Afrika, Asien, Australien und Lateinamerika. Der Hauptsitz befindet sich in Bologna. Neben in Italien finden Produktionsaktivitäten statt in Großbritannien, Deutschland, Italien, China, Brasilien und Australien. Weiter gibt es Verkaufs- und Distributionsniederlassungen mit leichten Montagearbeiten in Argentinien, Frankreich, Griechenland, Indien, Spanien, der Türkei und den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Die SchlegelGiesse Produkte werden über die ganze Welt in Wohn- und kommerziellen Anwendungen verkauft unter der Marke Schlegel für Dichtungslösungen in Anwendungen aus Aluminium, Kunststoff und Holz und der Marke Giesse für Beschläge in Fenster und Türen aus Aluminium.

Seit 2016 ist Schlegel International ein Zusammenschluss von Schlegel aus Großbritannien und Giesse aus Italien. Die internationale Sparte von Tyman PLC gehört zu den Weltmarktführern von Abdichtungssystemen für verschiedene Branchen und ist ein wichtiger Spieler auf dem Gebiet hochwertiger Beschlagslösungen für die Aluminium-Fensterbranche. Schlegel International kooperiert mit den Schwesterfirmen ERA (UK) und AmesburyTruth (USA) und gemeinsam bedient man Kunden weltweit.

Der Name Schlegel stammt vom deutschen Einwanderer Charles F. Schlegel, der in den späten 80er Jahren des 19. Jh. in Rochester, New York, eine Schmalbandweberei anfing. Als Weber von Saumbändchen für Damenröcke, begann das Unternehmen bald mit der Fertigung von Textilgarnituren für Pferdekutschen und die noch junge Automobilindustrie. Die ersten patentierten Bürstendichtungen für Autotüren und -fenster wurden in den 30er Jahren entwickelt. Nach dem Krieg erweiterte Schlegel die Produktion mit Dichtungen für alle Arten von Fenstern und Türen. Mit den synthetischen Materialien die in den fünfziger Jahren zur Verfügung kamen, begann das  Familienunternehmen Schlegel mit der Herstellung von Poly-Bond Bürstendichtungen und extrudierten Kunststoffprofilen. In den 60er Jahren introduzierte Schlegel Bürstendichtungen mit Stegen und einen kontinuierlichen Produktionsprozess auf Basis von Polyurethan-Schaum für Q-Lon Dichtungen. Mit der Eröffnung neuer Fabriken in Europa wurde Schlegel ein internationales Unternehmen. In den späten 80er Jahren schied die Famile Schlegel aus dem Unternehmen aus. Die Automobilsparte wurde verkauft und Schlegel konzentrierte sich auf Baumaterialien. Linear UK, Hersteller von Bürstendichtungen, wurde in die Gruppe aufgenommen. Im Jahr 2006 wurde Schlegel Teil von Lupus Capital (GB), das im Jahr 2013 nach Tyman PLC umbenannt wurde. Im darauffolgenden Jahr wurde der Bürstendichtungshersteller Vedasil in Brasilien erworben. Während man zusammen mit Kunden an speziellen Lösungen für deren Anwendungen arbeitet, werden die bestehenden Prozesse und Produkte kontinuierlich verbessert und neue Rohstoffe erforscht.

Im März 2016 übernahm Schlegel International die Firma Giesse und verlegte ihren Hauptsitz von Großbritannien nach Italien. Sowohl Schlegel als auch Giesse haben eine lange und besondere Geschichte, die von verschiedenen Menschen, Produkten, Technologien und Kulturen beeinflusst wurde. Im Laufe der Zeit wurden mehrere Unternehmen integriert und neue Produkte entwickelt und hinzugefügt. Zwei komplementäre Welten von Dichtungssystemen auf der einen Seite, und Hardware-Lösungen auf der anderen Seite, sind jetzt zusammengekommen, um eine einzigartige Kombination zu bilden. Schlegel International konzentriert sich voll und ganz auf die Lieferung von qualitativ hochwertigen Komponenten für den internationalen Tür- und Fenstermarkt.

Weitere Unternehmens- und Finanzinformationen finden Sie hier www.tymanplc.com.

Latest News